Christa Paternostro

(Praxisinhaberin und -leitung)

 

  • Studierte Ergotherapeutin und Vorschulpädagogin seit 1987
  • Zusatzqualifikationen:
    • Studium Ergotherapie in Brasilien (Abschluss 1985)
    • Aufbaustudium "lato sensu" mit der Spezialisierung Vorschulerziehung
    • Aufbaustudium "lato sensu" Psychopädagogik
    • Psychomotorik
    • Qualifikation zur Arbeit mit Infantiler Cerebralparese (u.a. Hilfsmittelversorgung)
    • Qualifiktion und Erfahrung in der Arbeit mit Kindern mit Down-Syndrom, Autismus, Rett-Syndrom
    • Erfahrung im Bereich der Unterstützen Kommunikation
    • Beratung für Eltern, Lehrer und Erzieher
    • Inklustionstherapeutin

 

"Es gibt zwei Arten sein Leben zu leben: Entweder so obwäre nichts ein Wunder, oder so, ob wäre alles eins. Ich glaube an Letzteres." (Albert Einstein)

Wir werden jeden Tag aufs Neue eingeladen, mitzuwirken und uns zu beteiligen, um dann mit Faszination und Begeisterung den nächsten Tag anzugehen. 

 

Ute Sichert-Grinstead

 

  • staatlich anerkannte Ergotherapeutin seit 2002
  • Zusatzqualifikationen:
    • Linkshänderberaterin
    • Autorin von Materialien zur Therapie im Bereich Fein- und Grafomotorik
    • Weiterbildungen zu den Themen Elternarbeit        und Inklusion

"Besonders große Freude bereitet mir momentan der Auf- und Ausbau unserer Künstlerwerkstatt (klicken Sie doch mal weiter ;-) ...). Dafür stehe ich Ihnen als Ansprechpartnerin gerne zur Verfügung.

Weiter werden Sie mich auch häufiger im Büro oder am Telefon antreffen, denn gleichzeitig wirke  ich bei der Praxisorganisation und -gestaltung mit."

 

 

 Ruth Blank

 

  • staatlich anerkannte Ergotherapeutin seit 1993
  • Zusatzqualifikationen:
    • Fußreflexzonentherapie (nach H. Marquardt)
    • Fortbildungen in
      • Klangmassage
      • Basiskurse Handtherapie, Handling, Grafomotorik
      • Grundkurs sensorische Integration                  (J. Ayres)

"Solange wir das Leben haben, dürfen wir es in den uns eigenen Farben der Liebe und der Hoffnung malen." (nach Marc Chagall)

 

Jutta de Groot

 

  • Praxisorganisation

Unterstützung im Praxisalltag - "Mädchen für alles".

"Viele Aufgaben, vor allem Terminabsprachen oder -vereinbarungen erledige ich von zu Hause aus, da sich dies gut mit meinen drei Jungs vereinbaren lässt."

 

 

 

 

Catia Cristina de Sá Adler

 

  • Praxisorganisation

 

"Ich bin 1991 von Brasilien nach Deutschland gekommen. Seit mittlerweile 6 Jahren unterstütze ich das Therapeutenteam an zwei Tagen in der Woche und erledige alle anfallenden Aufgaben."